Dec 192009
 

Der Musikverein Blaskapelle Wörleschwang e.V. begrüßt in traditioneller Weise das Neue Jahr. Die MusikerInnen spielen ab 13:00 Uhr durch das Dorf.

Über eine Spende für unsere Jugendarbeit würden wir uns sehr freuen.

Den Aushang als PDF-Datei zum herunterladen

Apr 272009
 

Am Sonntag, den 26.04.2009, fand die Jahreshauptversammlung des Musikverein Blaskapelle Wörleschwang e.V. für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 statt. Auf der Tagesordnung standen:

  • Begrüßung durch den Vorsitzenden
  • Tätigkeitsbericht des Vorstandes
  • Bericht des Schriftführers
  • Kassenbericht
  • Tätigkeitsbericht des Dirigenten
  • Bericht des Jugendleiters
  • Revisionsbericht mit Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft
  • Nachwahlen der Vorstandschaft
  • Abstimmung über Beteiligung am Kauf des Lagerhauses Wörleschwang
  • Wünsche, Anträge, Verschiedenes

Die Nachwahlen der Vorstandschaft ergaben folgendes Ergebnis

  • 2. Vorsitzender: Herr Raphael Bermeitinger (bisher Reinhard Scherer)
  • Jugendleiterin: Frau Iris Krebs (bisher Raphael Bermeitinger)
  • Jugendbetreuer: Herr Jochen Kraus (bisher Iris Krebs)
  • Zusätzlicher Beisitzer: Herr Reinhard Scherer

➡ Die ganze Vorstandschaft auf einen Blick.

Einladung zur JHV

Mar 202009
 
augustiner

Wörleschwang/München (AL) – „O’ zapft“, hieß es in der Bierhalle des Augustiner-Brauhauses in München, und mit dabei waren Musikerinnen und Musiker aus Wörleschwang. Gerne folgten die Wörleschwanger Musikanten der Einladung von Hausherrn und Wirt Christian Vogler, einem gebürtigen Zusmarshauser, der sich sehr über ein paar bekannte Gesichter aus seiner „alten Heimat“ freute. Neben Starkbier und Spanferkel vom Grill wurden die zahlreichen Gäste mit zünftiger, gemütlicher Blasmusik verwöhnt. Für die Münchner erklang der „Bayerische Defiliermarsch“, bei der „Vogelwiese“ kam der mitgereiste „Fan Club“ aus dem Zusamtal zum Zug und stimmte begeistert mit ein. Nach einem stimmungsvollen Nachmittag ging auch für die Wörleschwanger der Tag in München zu Ende, und mit viel Gesang ging es zurück in die Heimat.
augsburger-allgemeine.de