Jan 262015
 

Am Samstag, den 24. Januar 2015 fand das Jahreskonzert des Musikverein Wörleschwang Blaskapelle e.V. statt. Im voll besetzten Konzertsaal wurden die Zuhörer sowohl mit Konzertstücken, wie „Crith Mhonadh“ oder Blues wie dem „St. Louis Blues“ und auch mit klassischer Blasmusik, wie von „Freund zu Freund“ oder einem Solostück für Klarinette „Schnick und Schnack“ verwöhnt.

Ehrungen 2015

Die Musikalischen Leiter Hirle und Wiedemann meinten, dass das Konzert ein voller Erfolg gewesen sei und waren sehr erfreut, dass so viele Zuhörer kamen.

Angela Ehinger, Bezirksvorsitzende des Allgäu Schwäbischen Musikbundes (ASM) Bezirk XV ehrte zwei junge Musiker, die sich der D1 Prüfung des ASM erfolgreich unterzogen haben und meinte, dass sie sehr erfreut sei, dass in Wörleschwang immer wieder junge Musiker nachkommen und sie deshalb bei jedem Konzert neue Verleihungen machen darf.

Mar 232014
 

Dieses Jahr hatten die Wörleschwanger Musiker unter der Leitung ihrer Dirigenten Karl Hirle und Konrad Wiedemann Musikstücke im Repertoire, die sowohl die Jungen als auch die älteren Gäste faszinierten. Sie spielten sowohl konzertante Stücke wie „Mission to Mars“ von Filip Ceunen als auch moderne Stücke wie „Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat“ von Andrew Lloyd Webber aus dem Musical Joseph oder auch einen Boogie Woogie. Das eigentliche Herzblut der Wörleschwanger Musikanten, die klassische Blasmusik, wurde ebenso durch die Kapelle dargeboten.

Jahreskonzert des MVWoe am 22.03.2014

Jahreskonzert des MVWoe am 22.03.2014

Ein besonderes Highlight war das Klarinettentrio der Jungmusikerinnen Carolin Scherer, Pia Scherer und Hana Menzinger. Sie haben erfolgreich am Kammermusikwettbewerb des Allgäu Schwäbischen Musikbundes im Bezirk Augsburg teilgenommen und sich durch ihre hervorragende Leistung für den Bundesentscheid qualifiziert.

Jahreskonzert des MVWoe am 22.03.2014

Jahreskonzert des MVWoe am 22.03.2014