Mar 282013
 

Hallo liebe Freunde des MVWoes,

wir wünschen euch ein Frohes Osterfest und hoffentlich ein schönes Frühlingswetter, indem ihr nach euren Ostereiern suchen könnt ohne zu frieren.

Da man ja über die Feiertage vielleicht das ein oder andere mal den Osterhasen versucht zu finden, kommt ihr sicherlich mal an die frische Luft und unternehmt einen kleinen oder großen Osterspaziergang. In der heutigen Zeit besitzt (fast) jeder ein Smartphone mit Kamera. Wir haben uns gedacht, dass könnten wir für einen kleinen Foto Contest nutzen:

Macht doch einfach während eures Osterspaziergangs das schönste oder ausgefallenste Landschaftsbild von und rund um Wörleschwang (ohne Personen) und teile es mit uns über Facebook.

Ihr könnt es auch gleich auf Panoramio laden und auf Facebook verlinkten.

Eure Meisterwerke werden wir dann auf unsere ➡ Panoramio Seite laden, wo wir schon fleißig dabei sind Bilder rund um unser kleines Dörfchen zu sammeln.

 Posted by at 08:00
Mar 262013
 

Der Musikverein ist ja seit ein paar Tagen auf allen großen sozialen Netzwerken vertreten. Da für jedes Netzwerk eine andere Adresse in den Browser eingegeben werden muss, haben wir für euch eine kleine Hilfe eingerichtet.

Shortcuts für soziale Medien

Shortcuts für soziale Medien

Die Profile des MVWoe könnt ihr ab sofort auch über unsere eigene URL, mvwoe.de, aufrufen:

Wir hoffen euch damit den Zugriff auf unsere Profile zu erleichtern.

Mar 202013
 

Der Musikverien Blaskapelle Wörleschwang e.V. ist seit heute bei Facebok und ihr könt mit dem Liken beginnen.
Damit ist der Verein nun bei fast allen gro0en Social Networks vertreten, um euch mit allen möglichen Informationen rund um den MVWoe zu versorgen.

Musikverein bei Facebook

Musikverein bei Facebook

Der Link auf unser Facebook Profil und auf die anderen Netzwerke ist auf der rechten Seite zu finden.

MVWoe auf Social Networks

MVWoe auf Social Networks

Mar 122013
 

Jahreskonzert – Die Blaskapelle spielt ein abwechslungsreiches Repertoire

Zusmarshausen-Wörleschwang
„Stargäste“ wie James Bond oder die britische Sängerin Adele präsentierte die Blaskapelle Wörleschwang bei ihrem Jahreskonzert im Gasthof Demharter. Unter der musikalischen Leitung von Karl Hirle eröffnete die Kapelle mit der Fanfare „Also sprach Zarathustra“ den Abend. Sandra Wiesenberg führte die Zuhörer gekonnt mit einer charmanten Note durchs Programm.
Bei „Rapsodia Sajonia“ von Josef Bönisch spielten die verschiedenen Register zahlreiche Melodien – zu nächst solistisch. Im Anschluss wurden diese von der Kapelle aufgegriffen. Bei „Return of the Vikings“ von Bert Appermont entführte die Kapelle die Zuhörer in das Reich der Wikinger, das von erhabenen Melodien und düsterem Schlagzeugspiel geprägt war. Mit „Bohemian Rhapsody“ von Queen und „Juberklänge“ von Ernst Übel endete der erste Teil des Konzerts.

Jahreskonzert des Musikverein Blaskapelle Wörleschwang e.V.

Jahreskonzert des Musikverein Blaskapelle Wörleschwang e.V.